KÜNSTLER-DEBUT

Sophie Pacini
Beethoven Liszt

„Bewundernswert eigenständige Interpretationen von leuchtender Transparenz, fesselnder Intensität und bezwingender musikalischer Logik“


so begründete die Jury die Entscheidung für den „Förderpreis Deutschlandfunk“, mit dem die junge deutsch-italienische Pianistin Sophie Pacini 2011 ausgezeichnet wurde.

Die deutsch italienisch stämmige Pianistin ist bereits 2015 mit dem Echo Klassik Bester Nachwuchskünstler ausgezeichnet worden und mit Martha Argerich verbindet sie eine herzliche Freundschaft!

Ein Höhepunkt der Saison 2016/17 ist die Veröffentlichung ihrer ersten CD für Warner , ein Soloalbum mit Werken Beethovens und Liszts.

ZURÜCK
 
Zur Startseite | Impressum | © 2011-2014 CDs am Goethehaus