KLASSIK

Sokolov
The Salzburg recital

Die Seele des Klaviers - unter Fachleuten gilt er als der größte lebende Pianist!

Der Mann hat Zauberhände. Sie schmiegen sich so geschickt den Klaviertasten an, dass man sie für einen Teil des Instruments halten könnte. Wenn sich Grigory Sokolov ans Klavier setzt und die ersten Töne spielt, dann dauert es oft nur wenige Minuten, bis der Meister und das Klavier zu einer Einheit verschmelzen. Der Körper des Pianisten schwingt langsam mit. Er zeigt an, wie der Pianist von seiner überwältigenden Klangwelt selbst ergriffen wird.

Vinyl / CD bestellen
ICH MÖCHTE DIESE CD BESTELLEN
ZURÜCK
 
Zur Startseite | Impressum | © 2011-2017 CDs am Goethehaus